Im Rahmen der Ausbildung werden jährlich 2 bis 3 Wettbewerbe ausgerichtet, deren Durchführung den Rahmenbedingungen öffentlicher Ausschreibungen entspricht.

Zu einem vorgegebenen Thema müssen Ideen entwickelt und ausgeführt werden. Die Fachlehrer bilden eine Jury, welche die Arbeiten bewertet und auszeichnet.

Stiftungen und Sponsoren ermöglichen die Vergabe von Geldpreisen.

 

z.B.

Modelle für Schneeskulpturen,

Danner-Stiftung,

Künstlerische Spielgeräte für Kinderspielplätze.